UnterstützerInnen

...zeigen Gesicht!

Bereits 299 UnterstützerInnen stehen mit ihrem Gesicht für die ver.di Aktiven bei der Edeka-Tochter Netto. Täglich wird die Liste länger.

Folgende UnterstützerInnen stehen bereits mit ihrem Gesicht für den Aufbau einer starken ver.di bei Netto:

Ich zeige Gesicht für die ver.di-Aktiven bei Netto ...

„...weil es keinen Unterschied macht wo wir arbeiten. Gemeinsam schaffen wir bessere Arbeitsverhältnisse.”

stellv. Personalratsvorsitzender Uniklinikum Essen

„...weil in hier in Göttingen vor Ort an den Demonstrationen gegen die Schliessungen teilgenommen habe. Politisch gehöre ich zum WählerInnenkreis Göttinger Linke und wir die Entwicklung sehr kritisch sehen. ”

Pensionärin, Verdi-Mitglied, DGB-Frauen

„...weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer es ist sich für die Rechte der Kolleginnen und Kollegen einzusetzen. Es ist leider immer noch Tatsache, dass in Deutschland die Rechte der Mitarbeiter / innen in vielen Unternehmen im großen Stil mit Füßen getreten werden. Nur der Mut einzelner Kolleginnen und Kollegen in solchen Unternehmen ist es zu verdanken, dass...”

Betriebsratsvorsitzender Fitness First Germany GmbH, NL Hannover

ist PatIn von:

„...weil sie diesen frühkapitalistischen Methoden der Geschäftsleitung mutig entgegentreten.”

Dipl. Sozialarbeiter, SPD-Ratsherr Stadt Aachen, Fraktionssprecher in der Bezirksvetretung Aachen-Kornelimünster/Walheim

„...weil es muss eine klare Strukturierung der Gesamtwochenstunden in den einzelnen Filialen geben ”

Marktleitung

„...weil ich will, dass Deutschland und die Welt nicht wieder zurück in die Barbarei fallen ”

Selbständiger Unterhaltungskünstler, Schauspieler und Coach

ist PatIn von:

„...weil ich jede Form von Willkür und Ungerechtigkeit gegenüber Kolleginnen und Kollegen entschieden bekämpfe.”

MdB, DIE LINKE, Gewerkschaftssekretär

„...weil es einfach nicht sein kann, dass Dinge die selbstverständlich sein sollten vorenthalten werden. Streitkultur hin oder her, das geht so nicht.”

Student

ist PatIn von:

„...weil wir in diesen Zeiten weiteren Sozial- und Arbeitsplatzabbau nicht leisten können und die Menschen von ihren Löhnen leben können müssen! Dafür kämpfen wir gemeinsam!”

Mitglied des Landtages Niedersachsen, DIE LINKE., sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher, Ratsherr der Stadt Göttingen, ver.di Mitglied, ehemaliger Betriebsrat

(C) 2012 Ver.di Niedersachsen/Bremen - Fachbereich Handelzuletzt aktualisiert: 23.05.2016